Das Kommunistische Manifest (Illustriert) – Kapitel Drei: Das Proletariat

Das Kommunistische Manifest (Illustriert) – Kapitel Drei: Das Proletariat

“Die arbeit der proletarier hat durch die ausdehnung der maschinerie und die teilung der arbeit allen selbständigen charakter und damit allen reiz für die arbeiter verloren. er wird ein bloßes zubehör der maschine, von dem nur der einfachste, eintönigste, am leichtesten erlernbare handgriff verlangt wird.

In demselben maße, indem die widerwärtigkeit der arbeit wächst, nimmt daher der lohn ab. noch mehr, in demselben maße, wie maschinerie und teilung der arbeit zunehmen, in demselben maße nimmt auch die masse der arbeit zu…”

Buchdetails

Editor: George S. Rigakos und Red Viktor (Illustrator)
ISBN: 978-1926958040
Jahr: 36
Seiten: 2012
Preis: $12.50 USD

Auch in der Reihe

The-Communist-Manifesto-Illustrated-Chapter-One-German-Small

The-Communist-Manifesto-Illustrated-Chapter-Two-German-Small






Share It

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Tumblr
  • Pinterest
  • Email

Related Projects
Communist-Manifesto-Chapter-Four-GermanThe-Communist-Manifesto-Illustrated-Chapter-Two-German